Förderverein

Herzlich willkommen beim Förderverein der Freunde der Grundschule „Otto Lilienthal“ Wustermark e.V.
Am 05.07.1994 wurde unser Förderverein gegründet. Dem Förderverein gehören zurzeit 56 Mitglieder an. Dabei handelt es sich sowohl um Eltern der jetzigen Grundschüler, als auch um Lehrer/-innen und Ehemalige sowie Freunde der Schule.

Welchen Zweck hat der Förderverein?
Der Förderverein verfolgt den Zweck, den Zusammenhalt zwischen Schule, Schülern und Eltern zu stärken, die Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Schüler zu optimieren und Chancengleichheit herzustellen, insbesondere bedürftige Schüler zu unterstützen. Die Schule selbst darf keine Spenden annehmen und verwalten. Dies übernimmt der Förderverein und setzt die Gelder für Projekte unterschiedlichster Art für unsere Schüler ein. Dem Förderverein fließen außer den Mitgliedsbeiträgen und Spenden auch die Einnahmen von Veranstaltungen wie Weihnachtsmarkt, Einschulungscafé oder Sommerfest zu. Mit diesen Mitteln kann der Förderverein das schulische Leben auf vielfältige Weise bereichern. Durch den Förderverein konnten in den letzten Jahren zahlreiche Projekte an unserer Schule unterstützt werden. Nennen möchten wir hier das Spilegerätehaus auf dem Schulhof, den Schulgarten, unsere Bibliothek und die Lernspiele für die Klassen.

Wie kann ich mich einbringen? 
Für den Erhalt des Fördervereins ist es sehr wichtig, möglichst viele aktive Mitglieder zu haben. Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewirken. Die Mitglieder des Fördervereins zahlen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 12,- Euro. Die Mitarbeit im Förderverein kann sich auf ganz unterschiedliche Art gestalten. Zum einen die Bereitschaft, im Vorstand oder bei der Organisation des Vereins mitzuarbeiten (Ideen für Spendensammlungen, Ideen wie die Gelder verwendet werden, …).Zum anderen die projektbezogene Mitarbeit wie die Betreuung des Fördervereinstandes zu bestimmten Anlässen, etc.

Wir möchten unsere Grundschule zu einem schönen und besonderen Ort für unsere Kinder machen! Macht mit und werdet Mitglied im Förderverein!