Schulanmeldung 2022/23

23. Oktober 2021

Kategorien:Allgemein

Ihr Kind kommt im Sommer 2022 in die Schule. Hier erfahren Sie, wann die Anmeldung stattfindet und was sie beachten müssen.

Entsprechend §37 des Brandenburgischen Schulgesetzes (BbgSchulG) beginnt für Kinder, die bis zum 30. September das sechste Lebensjahr vollendet haben, am 01. August desselben Kalenderjahres die Schulpflicht.

Kinder, die in der Zeit vom 01. Oktober bis 31. Dezember das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Eltern zu Beginn des Schuljahres in die Schule aufgenommen werden. In begründeten Ausnahmefällen können Kinder aufgenommen werden, die nach dem 31. Dezember, jedoch vor dem 01. August des folgenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollenden.

Die Anmeldung der betreffenden Kinder erfolgt in der Grundschule „Otto Lilienthal“ in Wustermark, Hamburger Straße 8 im Sekretariat.

Termine

Montag, den 6.12.21 von 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Dienstag, den 7.12.21 von 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

Mittwoch, den 8.12.21 von 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Donnerstag, den 9.12.21 von 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

Freitag, den 10.12.21 von 8-12 Uhr und 13-14 Uhr

Hinweise

Bei der Anmeldung ist der Personalausweis, die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch vorzulegen. Wenn möglich, bringen Sie die Sprachstandsfeststellung aus der Kita mit.

Sollte nur einer der beiden Sorgeberechtigten das Kind anmelden, ist eine Vollmacht des weiteren Sorgeberechtigten vorzulegen. Wenn es nur einen Sorgeberechtigten gibt, sollte möglichst ein entsprechender Nachweis vorgelegt werden.

Die Einschulungsgespräche und die Einschulungsuntersuchungen finden nach der Schulanmeldung statt, voraussichtlich im Januar 2022. Den Termin erhalten Sie bei der Schulanmeldung.

Zur Anmeldung erscheinen Sie mit Maske. Es besteht die Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände. Erst zur Schuluntersuchung müssen Sie geimpft, getestet oder genesen erscheinen.

Durch den geplanten Grundschulneubau in Elstal und die damit verbundene Änderung der Schulbezirkssatzung, die bereits ab 2022 in Kraft tritt, gibt es sicherlich viele Fragen z.B. zum Bau selbst, dem Konzept der neuen Schule, der Klassenbildung oder der Vergabe der Plätze in den Flex-Klassen. Am 20. November 2021 findet von 9-12 Uhr unser Tag der offenen Tür statt. Schon an diesem Tag können Sie Antworten auf Ihre Fragen erhalten. –> Der Tag der offenen Tür entfällt aufgrund der pandemischen Lage. Ein alternatives Angebot zur Bereitstellung von Informationen ist in Arbeit.

Bei der Anmeldung im Dezember werden die Eltern der Elstaler Kinder schriftlich über die Inhalte der neuen Schulbezirkssatzung informiert.

Formulare

Zur Anmeldung können sie das folgende Formular entweder vorab oder vor Ort ausfüllen (Staatliche Schulämter, Zentrale Formularbox, Primarstufe): https://schulaemter.brandenburg.de/sixcms/media.php/5471/1._anmeldung_zum_schulaufnahmeverfahren_fuer_das_schuljahr.pdf

Wenn Sie eine andere staatliche Schule wünschen: Antrag zum Besuch einer anderen als der zuständigen Grundschule (Schulamt Neuruppin, Formularbox, Schulpflicht): https://schulaemter.brandenburg.de/sixcms/media.php/5471/vv-gv_anlage_1_antrag_zum_besuch_einer_anderen_als_der_zustaendigen_grundschule.pdf

Wenn Sie eine Schule in freier Trägerschaft wünschen, ist kein Formular bei uns notwendig. Sie melden sich an Ihrer Wunschschule an und informieren uns bei der Anmeldung im Dezember darüber. Sollten Sie bereits die Zusage haben, müssen Sie sich dennoch bei uns anmelden. Auch die Schuluntersuchung im Januar wird bei uns stattfinden.